Whenua - Ostarium
Die Universität von Ostarium

Die Universität von Ostarium

Allgemeines

Die Universität in Ostarium ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt als Stätte der Bildung und Wissenschaft. Das große Gebäude nimmt mit all seinen Nebengebäuden, Gesindehäusern und dem Universitätscampus ein ganzes Viertel der Altstadt von Ostarium ein.

 

Die Universität ist getrennt in die Universität der Wissenschaften und die magische Akademie (Academia Magica). Diese Trennung ist nicht nur inhaltlich, sondern auch räumlich. Der gesamte westliche Flügel der Universität sowie der dazugehörige Campus sind der wissenschaftlichen Universität vorbehalten, der östliche Flügel und dessen Campus wird von der magischen Akademie beansprucht. Zwischen den Dozenten und Studenten beider Richtungen gibt es kaum Berührungspunkte. Man spielt sich gelegentliche Streiche oder trifft sich zu heimlichen Festivitäten, doch meistens bleiben die Studiosi beider Richtungen unter sich.

Weiterlesen...
 
das Leben in Ostarium

Rasend vor Wut hastete Alia durch die Gänge der großen Universität. Sie war so zornig, dass sie nicht einmal richtig merkte, wohin sie ihre Schritte lenkte. Sie wusste nur, dass sie in Bewegung bleiben musste, sonst wäre sie sicherlich vor Zorn und Hass geplatzt.

Sie musste sich abreagieren, aber sie wusste nicht, wie. Das Gehen half auf jeden Fall. Sie erreichte den großen Park, und die Abendluft kühlte ihre brennenden Wangen.

Der Park war weitläufig angelegt, mit vielen lauschigen Plätzen, wohin sich im Sommer die Studenten zurückzogen um zu lernen oder zu schäkern. So weit im Norden war das Klima sehr mild, fast schon tropisch. Man bemerkte die Jahreszeiten kaum, hauptsächlich daran, welche Orchideen gerade blühten.

Immer noch lief Alia ziellos durch die Gegend, bis sie bemerkte, dass sie vor der Indigo-Orchideenlaube angekommen war, wo sie so viele Stunden mit Otario verbracht hatte. Da bemerkte sie, dass ihr Tränen die Wangen hinunter liefen.

Sie hatte sich selbst für so stark gehalten, so unverletzbar und mächtig. Sie hatte das harte Studium der Kampfmagie durchlaufen, und das alles an der Akademie von Ostarium, wo die Magie genauso unberechenbar war wie überall in Whenua. Sie hatte Verbrennungen erlitten, Verätzungen, hatte das Kontinuum herausgefordert und war selbst im Angesicht

Weiterlesen...
 
Ostarium - die Stadt

Ostarium

Hauptstadt von Whenua, Sitz des Lordprotectors Marvis ol Fer

Die große Stadt Ostarium liegt am Treffpunkt dreier Flüsse, den die Whenuer das „Dreiflussdelta“ nennen. Der Cerul entspringt in den Bergen im Nordosten und wird auf seinem Weg nach Ostarium noch von weiteren, kleinen Zuflüssen gespeist. Bei Ostarium entspringt der Nauca aus dem Cerul. Der Cerul fließt weiter nach Westen zum Meer und verbindet Ostarium mit Port Redis. Der Nauca fließt nach Süden und verbindet Ostarium, Gradum und Venvicium.

 

Weiterlesen...